Fachkrankenhaus Vielbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Therapie Psychotherapie Gruppentherapie

Gruppentherapie

Die heilsamen Wirkfaktoren der Gruppentherapie sind ein wesentliches Element des Gesundungsprozesses. Jeder Patient gehört von Behandlungsbeginn an zu einer Therapiegruppe, die aus maximal 12 Personen besteht. Diese Gruppen werden halboffen geführt, d.h. es werden neue Patienten aufgenommen, wenn Gruppenmitglieder ausscheiden.

Ziele der Gruppentherapie sind:
  • Klärung und Förderung der Motivation
  • Förderung einer realistischen Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Förderung der Ich-Struktur
  • Förderung des Sozialverhaltens
  • Förderung lebenspraktischer Kompetenzen
  • Förderung von Genussfähigkeit und Lebensfreude
Die Gruppe hat immer sowohl stützende als auch konfrontierende Funktionen. Sie bietet den einzelnen Patienten die Möglichkeit, untereinander ihre Erfahrungen auszutauschen und gegenseitiges Verständnis aber auch Abgrenzung zu erleben.

Da die Gruppe der wichtigste "Therapieraum"; ist, bewohnen die Patienten einer Gruppe ein Haus bzw. eine Etage gemeinsam.
 


Schlagzeilen


Die Ausgabe 49 der Vielbacher Patientenzeitung SuchtGlocke gibt es ab jetzt auch hier zum Lesen am Bildschirm

Auf den Seiten der Patientenzeitung SuchtGlocke finden Sie ab sofort die neueste Ausgabe zum Lesen am Bildschirm. Diesen Service bauen wir momentan weiter aus, nach und nach werden hier auch alle älteren Ausgaben der SuchtGlocke eingestellt. Schauen Sie doch mal rein ... mehr...