Fachkrankenhaus Vielbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Jobs in Vielbach Psychologen/in (Diplom oder Master)

Psychologen/in (Diplom oder Master)

Wir im Fachkrankenhaus Vielbach helfen alkohol- und medikamentenabhängigen Männern in gravierend-komplexen Problemlagen erfolgreich bei ihrer medizinischen und sozialen Rehabilitation. In Vielbach arbeiten wir mit einem ganzheitlichen, naturgestützt-salutogenetischen Behandlungsansatz. QM-basierte, gleichwohl unkonventionelle therapeutische Interventionen und Hilfen ermöglichen außergewöhnliche Teilhabeerfolge für unsere Rehabilitanden. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Psychologen/in (Diplom oder Master)

mit abgeschlossener oder fortgeschrittener, psychotherapeutischer Ausbildung bzw. Zusatzausbildung in einem von der Deutschen Rentenversicherung anerkannten Therapie-verfahren. 

Polnische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen

  • 38,5 Stunden/Wo., Vergütung nach TVöD
  • menschliche Verbundenheit in der Arbeit mit Patienten und innerhalb des Teams
  • ein Klima der Kooperation und Hilfsbereitschaft über alle Hierarchieebenen
  • Fortbildungen, Supervisionen und einen intensiven kollegialen Austausch
  • Betriebliche Altersvorsorge über ZVK der Stadt Frankfurt
  • optimale Versorgung mit Kindergärten und Schulen in der Region
  • günstige Verkehrsanbindung mit Autobahn- und ICE-Anschluss; Koblenz/Rhein liegt ganz nah.

  

Interesse? Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben + tab. Lebenslauf) mit der Angabe „Stelle 91/170“ per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

 

Schlagzeilen


Seit 25 Jahren schreiben Patienten und Ehemalige

Die 50. Ausgabe der Patientenzeitung SuchtGlocke ist erschienen. Im Heft finden Sie Berichte zu aktuellen Themen, wie der Therapie mit Tieren in Vielbach und weitere interessante Artikel. Wer die SuchtGlocke noch nicht abonniert hat kann das über unsere Kontaktseite tun, das Abo ist kostenlos.

Ein PDF der neuesten Ausgabe der SuchtGlocke finden Sie hier.