Fachkrankenhaus Vielbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Therapie Psychotherapie Konzentrative Bewegungstherapie

Konzentrative Bewegungstherapie

Diese Therapieform sieht als Grundlage für das menschliche Denken und Sprechen die Körperbewegung, Orientierung im Raum und die Körperwahrnehmung.
Suchtmittelabhängigkeiten gehen zumeist mit einem gestörten Körperbild, einer stark beeinträchtigten Körperwahrnehmung sowie Schwierigkeiten, Empfindungen zu spüren und zu verbalisieren einher.

Die Förderung des nonverbalen Ausdrucks von Emotionen durch konzentrative Körperwahrnehmung und bewusstes Körpererleben stellt Patienten mit langjährigem Suchtverlauf eine differenzierte und flexible Möglichkeit der Selbsterfahrung dar.

Die Anwendung eines körperorientierten Therapieverfahrens ist deshalb zum Aufbau eines gesunden Bezuges zum eigenen Körper und für eine umfassende Gesundung, d. h. eine stabile Abstinenz des süchtigen Menschen, in besonderer Weise geeignet.
 


Schlagzeilen


Seit 25 Jahren schreiben Patienten und Ehemalige

Die 50. Ausgabe der Patientenzeitung SuchtGlocke ist erschienen. Im Heft finden Sie Berichte zu aktuellen Themen, wie der Therapie mit Tieren in Vielbach und weitere interessante Artikel. Wer die SuchtGlocke noch nicht abonniert hat kann das über unsere Kontaktseite tun, das Abo ist kostenlos.

Ein PDF der neuesten Ausgabe der SuchtGlocke finden Sie hier.